Donnerstag, 9. August 2012

2in1

aus dem buch "tolle taschen selbst genäht" ist diese wunderschöne (wende)tasche entstanden.
die eine seite habe ich mit einem etwas schlichterem stoff gemacht. zu lesen sind hier zahlen in englisch. wendet man die ganze tasche einmal, sieht man einen dino der gerade dabei ist eine stadt zu zerstören. mir gefallen beide taschenseiten sehr gut. die seite mit den zahlen würde ich eher für einen schickeren anlass nehmen & die mit dem dino finde ich alltagstauglicher.























seit dem ich weiß, wie man masking tape auch an digital fotos "kleben" kann bin ich total begeistert davon :)
ich arbeite mit gimp & eine wunderbare anleitung wie das damit funktioniert gibt es hier
wenn man die bilder nicht speichert sondern exportiert kann man sie auch im jpg-format abspeichern.

so ich werd dann mal die stadt vor dem dinoangriff schützen :)

1 Kommentar:

  1. Die Tasche ist echt klasse geworden. Die Dinoseite ist echt klasse.

    LG Julia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...