Donnerstag, 7. Februar 2013

Dinkelkissen die Dritte

... aber diesmal gab es ein Dinkelkissen für mich!
Ich habe bei einem Praktikum mal ein kleines Kirschkernkissen geschenkt bekommen. Da das Praktikum bei einer Hebamme war handelt es sich um ein eher kleines Kissen. Ist ja auch logisch.
Wenn man dann aber Nachts so wie ich vor kurzem mit dem Kissen auf dem Bauch im Bett liegt und sich dreht rutscht das Kissen logischerweise immer vom Bauch. Und ich kann nicht auf dem Rücken schlafen. Blöde Sache.
Und dann lag ich nachts da & habe mich gefragt warum ich eigentlich noch kein eigenes Dinkelkissen habe.
Also habe ich mir am Mittwoch ein eigenes Dinkelkissen genäht. Wieder nach der bewährten Anleitung.



Am Anfang war ich ja etwas skeptisch was meine Farbwahl anbelangte. Ich bin sonst so gar nicht der Typ für rosa. Aber es gefällt mir ganz gut. Rutscht nicht vom Bauch, auch wenn man auf der Seite liegt & erfüllt somit seinen Zweck.
Und das beste daran, es bleibt diesmal bei mir & ist ganz für mich alleine.
Und somit RUMSt es heute auch mal bei mir.

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...