Montag, 29. April 2013

Taschenspieler Sew Along {Kreuz}

Emma von "Frühstück bei Emma" veranstaltet auf ihrem Blog ein Sew Along mit den Schnittmuster der Farbenmix CD "Taschenspieler". Jede Woche wird ein anderes Schnittmuster in Angriff genommen und genäht. Die vielen fertigen Ergebnisse sammelt Emma auf ihrem Blog.

In dieser Woche wird Kreuz genäht. Eine Schnappverschlusstasche.
Einen Schnappverschluss hatte ich mir schon vor kurzem bestellt & mit der Aneitung auf der CD habe ich mich dann auch rangetraut.

Nachdem ich mir die Aneitung durchgelesen hatte, war ich ziemlich siegessicher das Ganze so zu schaffen. Schließlich hatte ich nach dem gleichen Prinzip schon mal etwas genäht.
Ich gaub ich war mir etwas zu sicher. Der Nahtauftrenner hat mir kurz vor Schluß noch Gesellschaft geleistet.

Bei den Maßen habe ich mich nicht an das Schnittmuster gehalten, sondern einfach meine eigene Maße genommen. Daher ist mir auch gar nicht aufgefallen, dass man einen kleineren Schnappverschluss benötigt als angegeben.

Noch mehr Schnappverschlusstaschen findet ihr bei Emma. Und ich muss sagen, den Schnappverschluss zu verarbeiten war einfacher als ich es gedacht hatte. Es ist wirklich kinderleicht.

Liebe Grüße & eine schöne Woche
P.S. Eigentich wollte ich den Stoff noch anmalen, aber meine Stoffmalstifte waren leider nicht mehr ganz auf der Höhe.

Kommentare:

  1. Hallo,

    der Stoff sieht auch schwarz/weiß super aus. Ein wirklich hübsches Täschchen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Da ist ja ein echt tolles Täschchen entstanden. Toller Stoff, sieht auch ohne stoffmalstifte tollaus.


    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. dein täschchen würde auch meiner sonnenbrille gefallen:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. Toll, dass du dich an Schnappverschlüsse getraut hast und dann noch kreativ warst!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ohja..ich hatte ja auch Respekt vor den Verschlüssen und eigentlich fand ich das gar nicht so dolle...aber jetzt..jetzt gefällt es mir auch..und deine ist ganz besonders schön geworden...herzliche Grüße emma

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...