Freitag, 11. Oktober 2013

Für kleine Beinchen

Für einen neuen Erdenbürger in unserer großen Familie habe ich eine Hose genäht.
Beim Schnittmuster habe ich mich für die Räuberhose aus der Zwergenverpackung Vol. II von Farbenmix entschieden.


Genäht habe ich aber nur das Innenteil. So habe ich das mal bei Punkelmunkel gesehen, die wirklich unheimich viele tolle Sachen für ihren kleinen Sohn genäht hat. Da lohnt es sich wirklich mal vorbeizuschauen.

Für den oberen Bund habe ich ein Strickbündchen genommen.
Nachdem ich das Bündchen an die Hose genäht hatte, habe ich das  ganze nochmal von außen abgesteppt. Darauf werde ich aber beim nächsten Mal verzichten.



Für die Bündchen an den Füßen habe ich Jersey genommen. Hier habe ich auf das absteppen verzichten und das gefällt mir viel besser.


Ich finde diesen Schnitt wirklich sehr toll. Es ist zwar ganz schön frimelig die kleinen Bündchen anzunähen aber mit etwas Geduld ist das zu schaffen.

Ich werde diesen Schnitt auf jeden Fall noch einmal nähen und dann mit allen Teilen.

Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Unglaublich niedlich sieht die kleine Hose aus. Ich finde sowohl die abgesteppte als auch die einfache Variante sehr schön.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...