Sonntag, 1. Dezember 2013

Das erste Lichtlein brennt

In diesem Jahr habe ich mir einen kleinen Adventskranz für mein Zimmer gemacht.


Idee und Anleitung findet ihr bei Frl. Päng. Ich finde die Idee wirkich klasse. So fliegen einem nämlich nicht die Tannennadeln durch die Gegend.
Meinen Styroporrohling habe ich mit Textilgarn umhäkelt und die kleinen Sterne sind nach der Anleitung von Die Schaubude entstanden.
Die Halter für die Teelichthalter habe ich mir aus Aludraht selber zurecht gebogen.


 Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent
 

1 Kommentar:

  1. Was für eine schöne Idee. Da sieht man gleich, was du für ein Hobby hast :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...