Donnerstag, 19. Dezember 2013

Hast du noch alle Wolle beisammen?

Für meine wachsende Sammlung an Wollknäulen habe ich einen Korb genäht.
Einfach an einen runden Boden ein langes Seitenteil angenäht. Obwohl meine Seitenteile irgendwie immer ein Stück zu lang sind. Aber was solls ...


Ich dachte mir, damit ich es gut durch die Gegend tragen kann, näh ich noch eine Schlaufe an eine Seite. Ich hätte mal lieber zwei gegenüberliegende Schlaufen nähen sollen. Wenn ich den Korb jetzt trage purzelt mit unter das ein oder andere Knäuel aus dem Korb. Wieder was gelernt ;)


Den Rand habe ich diesmal mit einem Zick-Zack-Stich abgesteppt. Ich steppe gar nicht so gerne ab, da mir diese gerade Linie, die dabei entsteht, nicht gefällt. Aber mit Zick-Zack finde ich sieht es richtig gut aus.


Ich weil ich den Korb nur für mich und meine neue Woll-Liebe genäht habe, kommt der Korb heute zu Rums.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Das nennt man auch learning by doing ;-). Mir gefällt der Korb.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So siehts aus :) obwohl ich leider noch nicht so genau weiß woran es liegt. Aber so bleibt es immer spannend ;)

      Löschen
  2. Ah der ist cool. Die Farbe ist klasse und der Stand erst. Wahnsinn. Viel Spaß damit :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...