Samstag, 21. Dezember 2013

Untersetzer

Durch meine neu entdeckte Häkelliebe bin ich im Netz immer wieder auf der Suche nach einfachen Anleitungen die auch ich schaffe

Dabei bin ich auf eine Anleitung für wirklich wunderschöne Filzuntersetzer mit Häkelborte bei Steffi von glasklar + kunterbunt gestoßen.


 Ich fand die Kombination des grauen Filzes mit dem kräftigen Garn so schön, dass ich mir ebenfalls grauen Filz geholt habe. Nur bei der Wollfarbe konnte ich mich nicht entscheiden.


Meine Untersetzer haben auch alle eine andere Größe. Ich wollte es halt einfach mal ausprobieren. Es macht richtig Spaß den Filz zu umhäkeln.


Zweifarbig musste ich das ganze natürlich auch noch ausprobieren. Ich liebe diese Farbkombination einfach so sehr.

Und was mach ich jetzt mit den ganzen Untersetzern? Auf dem großen Grünen steht ein pinker Blumentopf (sieht toll aus) und der kleinere Grüne wird an Weihnachten verschenkt. Als Untersetzer für ein Marmeladenglas. Für die anderen Beiden habe ich noch keine Verwendung, aber da findet sich bestimmt etwas.

Wenn also noch jemand ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk braucht, lohnt sich der Blick in die Anleitung.


 Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Die Untersetzer haben es mir auch angetan und irgendwann komme ich auch noch dazu. So klasse wie deine Aussehen sollte ich da mal in die Puschen kommen. Ganz sicher fällt dir noch etwas ein. Wie wäre es auf dem Schreibtisch, damit du auch immer genug trinkst und keine Flecken auf den Tisch kommen? :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...