Sonntag, 16. Februar 2014

Ein kleines Häkelfräulein

Kennt ihr noch die Mumins?
Und kennt ihr Pinterest? Ein wahrer Pool an Ideen.
Und was hat das Eine jetzt mit dem Anderen zu tun? Ich habe bei Pinterest eine Anleitung entdeckt, die ich sehr schön fand und bei der ich sofort ein das-muss-ich-unbedingt-machen-Gefühl hatte.
Eine kleine Hürde gab es, da die Anleitung auf schwedisch war. Aber das hält mich doch nicht auf. Und dank dieversen Übersetzungsprogramme und YouTube habe ich es geschafft.
Hier ist meine Kleine My




Quasi ein gehäkeltes Schnuffeltuch. Obwohl ich es für kleine Kinder nicht nehmen würde, da ich finde, dass man Kopf, Arme und Tuch nicht so super fest aneinander genäht bekommt. Aber trotzdem sehr schön :)


Liebe Grüße
Bei Kirstin von der Krümelmonster AG gibt es eine neue Aktion. Sie sammelt jeden Freitag alles was selbstgemacht wurde. Egal wie, egal für wen. Hauptsache selbstgemacht.
Heute ist zwar nicht mehr Freitag, aber verlinken kann ich mich trotzdem noch und aus dem Grund stattet meine Kleine My Kirstin einen Besuch ab.

1 Kommentar:

  1. Mit dem Schatz habe ich neulich einen Muminfilm entdeckt und jetzt diese niedliche Häkelpuppe. Erleben die ein Comeback? Sieht so hübsch aus :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...