Montag, 31. März 2014

Leuchtturm

Bei Kristina von LunaJu läuft noch bis zum 13.4. ein Nähwettbewerb anlässlich ihre Bloggeburtstages. Dafür stellt sie 2 Applikationsvorlagen zur Verfügung, mit deren Hilfe jeder etwas feines zaubern kann und so an ihrem Wettbewerb teilnimmt.

Ich habe mich für den Leuchtturm entschieden. Und da ich schon immer mal eine Leuchtturmrassel nähen wollte, ein gescheiterter Versuch liegt hier in irgendeinem Körbchen, habe ich Kristinas Apllikationsvorlage dafür genutzt.




Die eingenähte Rassel ist wieder die geiche wie bei meiner Möhre.
Hach - ich mag meinen rasselnden Leuchtturm :)
Und jetzt drücke ich mir die Daumen für Kristinas Nähwettbewerb.

Hier noch ein Video vom rasselnden Leutturm in Action :)



Liebe Grüße
Nadine vom Blog Ostseepiraten sammelt ab heute auf einem extra dafür eingerichteten Blog alle selbstgemachten Werke im maritimes Stil. (Und du hast Recht Nadine, mein Leuchtturm passt da natürlich hervorragend)

Mittwoch, 26. März 2014

Wunscherfüller

Schon im letzten Jahr hatte mich eine Freundin gefragt ob ich ihr nicht eine Mappe nähen könnte, in der ein Block und ihr Handy Platz haben. Sie braucht diese für die Arbeit.
Also habe ich mir einen Plan gemacht, gemessen, überlegt und genäht. Und das ist dabei herausgekommen.


Ich mag die Kombination aus einem leichten Jeansstoff und einem buntem Baumwollstoff. Den Baumwollstoff hat sich meine Freundin aus meinem Stoffregal ausgesucht.
Verschlossen wird alles mit einem Riegel und einem Kam Snap.


Auf der linken Seite befindet sich die Handytasche und auf der rechten Seite ist Platz für einen Block (A5).


Die Handytasche wird mit einem Klettverschluss geschlossen. Es war gar nicht so einfach die Tasche zu nähen, da ich das Handy ja nicht hier hatte, sondern nur die Maße. Wie gut das ich unterschiedlich hohes Masking Tape habe ;)
An die Handytasche habe ich eine Schaufe aus einem Webband genäht in oder an die man eine Stift anhängen kann.


Das mit dem Block war dann nochmal etwas kniffliger. Ich wollte zuerst ein Band einnähen in das der Block eingehängt werden kann. Aber das hing zu sehr durch. Also habe ich mit der Schere einen Schlitz in den Innenstoff geschnitten, die Kanten versäubert und so kann der Block direkt in die Mappe eingehängt werden.


Passt leider nicht hundertprozentig.


Und als kleine Verzierung habe ich auf der Vorderseite noch ein Häkelblümchen angenäht.

Es war zwar zwischendurch ganz schön knifflig aber ich habe es geschafft und solche Sachen machen mir immer sehr viel Spaß. Obwohl es natürlich einfacher ist und schneller geht mit einem Schnittmuster zu nähen. Aber ab und zu tüfftel ich auch mal gerne ein bisschen.

Liebe Grüße
P.S. Da ich für die Mappe kein Schnittmuster benutzt sondern selber gebastelt habe, zeige ich sie auch beim Kopfkino von Scharly Klamotte.

Donnerstag, 20. März 2014

so sweet

Wenn sich ein Zeitfenster öffnet, dann sollte man es nutzen. Und das habe ich heute genutzt und eine Hülle für mein neues Rezeptbuch genäht. Nach dieser Anleitung.


Allein für mich - ab zu RUMS.

Liebe Grüße

Mittwoch, 12. März 2014

12von12 {März}

Was das genau ist, erklärt Caro von draußen nur kännchen auf ihrem Blog.

1. Aufstehen und 2. mit einer Banane stärken. 3. Die Sonne strahlt auch schon so früh am Morgen.
4. Auf geht's ins Wasser. 5. Geschafft aber glücklich nach 3 km. 6. Und dann erstmal frühstücken.
7. Das Glücksmomenteglas gefüllt. 8. Und Fotos gemacht. Zeig ich euch demnächst natürlich genauer. 9. Von den gestrigen Resten etwas zum Mittag gegessen.
10. Eine Kaffeepause eingelegt. 11. Danach ging es zum Großeinkauf (da war der Wagen noch sehr leer). 12. Und eine Postkarte auf den Weg über den Ozean geschickt.

So und jetzt mach ich es mir gleich auf dem Sofa gemütlich. Und wer will kann natürlich noch gucken was so bei den Anderen an diesem 12ten passiert ist.

Liebe Grüße
Eigentlich würde ich ja heute Grey's Anatomy gucken, aber diese ständige Werbung nervt mich extrem. Da nehm ich mir das lieber auf und spul bei der Werbung vor. Geht das noch jemandem so?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...