Sonntag, 27. April 2014

Ein kleines Raumwunder

Auch in diesem Jahr gibt es bei Emma von Frühstück bei Emma ein Sew along zur neuen Taschenspieler CD von Farbenmix.
In dieser Woche sammelt Emma alle genähten Modelle des Ordnungshelfers.

Ich muss sagen, ich liebe diesen Ordnungshelfer. Ein richtig kleines Raumwunder.



Als Außenstoff habe ich einen dünnen Jeansstoff vom Möbelschweden genommen. Innen befindet sich ein Baumwollstoff. Auf eine Verstärkung mit Vlies habe ich verzichtet. Das wäre zu dick geworden.


Beim Nähen der Tasche habe ich feststellen dürfen, wie praktisch es ist, wenn mehrere Nähmaschinen im Haushalt vorhanden sind. Erst die dritte Maschine hat es geschafft über die vielen Lagen Jeansstoff (die an zwei Stellen im Team auftreten) zu nähen.



Die ganzen Fächer sind wirklich praktisch für den ganzen Schreib- und Bastelkram den ich immer mit mir durch die Gegend trage. Ich liebe diesen Ordnungshelfer. Das kann ich gar nicht oft genug sagen :)


Als ich dann abends auf dem Sofa saß und überlegt habe was ich kleines häkeln könnte, ist dieser Fliegenpilz-Taschenbaumler nach dieser Anleitung entstanden.

Wer also noch überlegt diesen Ordnungshelfer zu nähen, der sollte dies auf jeden Fall tun.


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Deine Tasche ist ja Zucker, so hübsch mit den ganzen Webbändern und Streifen.

    Wie hast Du das mit den Streifen gemacht? ist das Wolle oder Gummiband?

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      die Streifen sind schon auf dem Stoff gewesen.

      Löschen
  2. Den Stoff habe ich auch und hatte ihn gar nicht auf dem Schirm. Aber das passt so perfekt und dass die Streifen dann auch noch zu den Reißverschlüssen passen. Ich bin total begeistert. Da habe ich eine Idee, wie mein nächster aussehen könnte :D Der kleine Anhänger macht sich auch richtig gut :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Ohja... bei Jeans sind die mehren Lagen manchmal zuviel für eine Maschine... Aber du hast den ordnungshelfer geschafft... und auch noch so schön! Prima, dass du dich durchgebissen hast! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...