Donnerstag, 7. August 2014

Ordnung in der Fahrradtasche

Damit mein Portemonnaie, Handy, Schlüssel und was sonst noch alles täglich in der Taschen landet nicht unkontrolliert durch die Fahrradtasche purzelt, habe ich mir einen Taschenorganizer genäht. Ich habe dafür die Anleitung für einen Ordnungshüter von Frau Liebstes genutzt.


Den Stoff habe ich auf dem Holland Stoffmarkt entdeckt und musste ihn haben. Ich finde den richtig schön. Ich habe mir auch noch etwas anderes daraus genäht. Das zeig ich natürlich demnächst auch noch.


In dem Ordnungshüter findet alles Wichtige seinen Platz. Portemonnaie, Handy, Kalender, Stift, Notizblock, Taschentücher ...


... und natürlich auch der bzw. die Schlüssel. Extra mit kleinem Karabiner, damit ich nicht lange suchen muss.


Geschlossen wird alles mit einem Klettverschlussriegel. So bin ich flexibler bei der Weitenregulierung.

So einen Taschenorganizer kann ich jedem nur empfehlen, der es nicht mag, wenn alles durch die große Tasche fliegt.

Liebe Grüße

P.S. Diesmal auch wieder mal ein Beitrag für RUMS von mir.

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus......Ich habe mir auch schon einen nach dieser Anleitung genäht.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus :-) Der Ordnungshüter steht auch schon lange auf meiner To Sew Liste... Hoffe, dass ich den bald auch nähe..

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, bei meinem Blog vorbeizuschauen.

Noch eine Bitte an diejenigen, die anonym kommentieren.
Schreib doch bitte deinen Namen hin. Du weißt meinen schließlich auch ;)

Dein Kommentar passt nicht zu diesem Post? Dann hinterlass mir doch einfach einen auf der Kontaktseite.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...